"Projekt Mensch - Eine Reise unter die Haut"

2020 03 ProjektMensch48

Am Anfang waren wir gleich, bis wir merkten wie wunderbar verschieden Gleiches sein kann.

Wir alle haben 2 Arme und Beine, einen Bauch und Rücken, Augen und Ohren.

Wir können lachen und weinen –singen, sprechen und schreien. Wir hören mit den Ohren und sehen mit den Augen. Doch wenn wir genau hinsehen, merken wir……..wir sind auch grundverschieden.

 Zusammen sind wir vielen spannenden Fragen nachgegangen, Wir haben Einblicke in die unter der Haut verborgenen Strukturen des Körperinneren genommen. Wie sind unsere Organe aufgebaut, wie funktionieren wir. Was lässt uns aufrecht gehen und hält uns in Bewegung? Wie funktioniert unser Innenleben und wie arbeiten einzelne Organe und Systeme zusammen. Was erhält uns gesund, was können wir tun, wenn wir krank werden. Im Projekt „Mensch“ durften wir zusammen eine bewegende Reise und inspirierende Begegnung mit dem Leben machen und uns auseinander setzen, mit dem, was uns ausmacht. Wir haben unseren Blick auf sehr verschiedene Aspekte des Lebens geworfen. Wir gingen unserem Herzschlag nach, probierten aus, wie Herz, Lunge und Nieren funktionieren.

Wir haben die Beweglichkeit und Belastbarkeit der Knochen und Muskeln getestet und haben zerbrochene Knochen zusammengefügt. Wir haben uns mit uns selbst beschäftigt. Was uns ausmacht. Was uns verbindet und unterscheidet.

Die Reise in die Körperwelten ließ uns staunen und wir merkten, das Glück wohnt in uns. Wer mit sich und seinem Leben zufrieden ist, wird seltener krank und lebt wahrscheinlich auch länger.

 

{phocagallery view=category|categoryid=72|limitstart=0|limitcount=0}