Kreuzschwestern Bayern

Kongregation der Barmherzigen Schwestern vom Hl. Kreuz

luftbildGemünden

In Gemünden leben 35 Schwestern im Kloster.

Vor einigen Jahren waren viele Schwestern noch in den Bereichen der Schulen und den sozialpädagogischen Einrichtungen tätig. 

Die meisten Schwestern sind nun im Ruhestand und nehmen ordensinterne Aufgaben war.

Sie sind Ansprechspartnerinnen für viele ehemalige Schülerinnen und Lehrerinnen, Kinder und Erzieherinnen.

Im Apostolat der Gastfreundschaft und des Gebetes sind die Schwestern für die Menschen da.

Heute arbeiten 160 Mitarbeiterinnen im Kloster und in den verschiedenen Betrieben. Sie nehmen in großer Verantwortung die Aufgaben wahr in den Bereichen Bildung, Soziales und Gesundheit.

Schwestern engagieren sich nach wie vor  in der Pastoral, im Musikunterricht, in der Flüchtlingsbetreuung und anderen sozialen Projekten.