2016 12 Weihnachten Goeth(12)

Ein etwas anderes Hirtenspiel

Ein Weihnachtsmusical im Haus für Familien Mengkofen

So lebendig kann Kindern die biblische Botschaft von Weihnachten nahegebracht werden.

Beim Weihnachtsmusical „David der kleine Hirtenjunge“, das das Haus für Familien zusammen mit der Musikgruppe „Shalom“ aufführte, war ein voller Erfolg. Leiterin Manuela Drexler freute sich, dass weit über 200 Gäste gekommen waren.
Eltern, Großeltern und Schwestern vom Kloster Mengkofen wollten es sich nicht nehmen lassen, gemeinsam mit den Kindern zu feiern. Martin Göth, Theologe und Komponist, führte durch das Musical und verstand es innerhalb kürzester Zeit, den Barockstadl vom "Gasthaus zur Post" in eine riesige Bühne zu verwandeln und alle Anwesenden in das Singspiel miteinzubeziehen.

Den Pädagogen vom Haus für Familien war es besonders wichtig, dass die Kinder während des Hirtenspiels aktiv miterleben, was vor, während und nach der Geburt Jesu geschah. 

Im Mittelpunkt des Spiels stand David ein Hirtenjunge der zusammen mit anderen Hirten auf seine Schafherde aufpassen musste, bis er von den Engeln und dem Bethlehems - Licht überrascht wurde. So begann eine spannende Geschichte, bei der alle Kindergartenkinder Akteure waren. Nicht nur Engel und Hirten gab es, auch reiche Kaufleute, Gelehrte, Arme und Kranke und gesellige Wirtsleute wurden von den Kindern dargestellt. Während am Anfang nur wenige auf den Weg zur Krippe waren, so wurden es im Laufe des Musicals immer mehr, die der frohen Botschaft lauschten.

„Kommt her, kommt her, wir werden immer mehr“ diesem Liedruf folgten am Ende des Musicals alle mit Begeisterung. So konnten sich Josef und Maria nicht nur über viel Besuch, sondern auch über liebevolle Geschenke freuen.

Die Begeisterung der Kinder bei diesem Hirtenspiel steckte auch die Erwachsenen an. Voller Freude wurde mitgesungen und mitgeklatscht. Ein Musical der Vorweihnachtszeit, das alle Generationen mitriss.

Weihnachten 201...
Weihnachten 2016
Weihnachten 201...
Weihnachten 2016
Weihnachten 201...
Weihnachten 2016
Weihnachten 201...
Weihnachten 2016
Weihnachten 201...
Weihnachten 2016
Weihnachten 201...
Weihnachten 2016
Weihnachten 201...
Weihnachten 2016
Weihnachten 201...
Weihnachten 2016
Weihnachten 201...
Weihnachten 2016
Weihnachten 201...
Weihnachten 2016
Weihnachten 201...
Weihnachten 2016
Weihnachten 201...
Weihnachten 2016
Weihnachten 201...
Weihnachten 2016
Weihnachten 201...
Weihnachten 2016
Weihnachten 201...
Weihnachten 2016
Weihnachten 201...
Weihnachten 2016
Weihnachten 201...
Weihnachten 2016

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok