2017 05 07 MaibaumaufstMaibaumfest im Kindergarten

Die Umstellung von Aprilwetter auf Sonnenschein im Wonnemonat Mai scheint Petrus heuer glatt verschlafen zu haben – zum Glück galt das nicht fürs Sommerfest des Kindergartens „Haus für Familien“ in Mengkofen. Diesem war Petrus hold, vertrieb die dicken Regenwolken und den kalten Wind der Vortage und schickte extra viel Sonnenschein fürs Sommerfest, sodass die rund 70 Krippen- und Kindergartenkinder mit ihren Eltern und Geschwistern, Omas und Opas bei sommerlichen Temperaturen im Garten feiern konnten.

Ein Sommerfest im Mai? Na, da darf ein Maibaum nicht fehlen. Das dachte sich auch das Kindergartenteam um Leiterin Manuela Drexler, das aus dem Sommerfest mit Hilfe des Elternbeirats kurzerhand ein zünftiges Maibaumfest machte. Zum Glück hatte das Prachtstangerl des Kindergartens, das still und leise vom Elternbeirat in einem geheimen Versteck angefertigt wurde, niemand geklaut. Mit einem großen Hauruck und ohne den leisesten Hauch von Gegenwind war das dann in Windeseile im Garten aufgestellt - den starken Papas sei Dank. Die durften dann auch für alle großen Besucher ein Fass Bier anzapfen, während für die kleinen Gäste die Limo- und Saftbar öffnete. Nach einer kleinen Stärkung am bayerischen Buffet, bei dem sich die Mamas mit kreativen und leckeren Köstlichkeiten selbst übertroffen hatten, bat Manuela Drexler mit ihren Kolleginnen zum Tanz in den Mai.

Die Kleinsten der Einrichtung, die Nestkinder, eröffneten den Reigen und überraschten als lustige Holzhackerbuam. Fleißig wurde da an Bäumchen gesägt und Äste weggeschnitten, während die großen Kindergartenjungs zum Lied „Resi, i hol di mit mein Traktor ab“ schneidig mit ihren Bulldogs ankurvten und ihre Herzensdamen abholten. Kaum hatten die Buben ihre letzte Runde auf ihren großen Schlitten und mit den Mädels auf der Motorhaube gedreht, wurden sie von einigen Kindergartenmädchen abgelöst, die zu Haindlings „Bayern, des samma mia!“ stolz den Strumpfhosentanz aufführten. Gar nicht so einfach, in den zusammenhängenden engen Strumpfhosen eine ordentliche Figur zu machen. Die Mädels aus dem Kindergarten machten das mit links. Noch während das Publikum den Mädels applaudierte, rollte ein dunkelblauer VW Polo aus den 1980er-Jahren auf den Klosterhof – freundlicherweise zur Verfügung gestellt vom Fahrzeug Service Center Fleischmann. „Hey Baby, Baby, Baby, i glaub dei Muatta woas ned wos ihre oanzige Tochter grod macht. Uub, steig ei, mir san a Rock'n'Roll Band und auf'm Weg nach Minga. Uub, steig ei, mir san a Rock'n'Roll Band und fanga o zum singa“, tönte aus den Lautsprechern. Die Spider Murphy Gang 4.0 war sozusagen angerollt und heizte dem Publikum ordentlich mit Rockmusik ein, bevor Bayerns ganzer Fußballstolz einlief. Während der FC-Bayern-Hymne „Stern des Südens“ zeigten die Fußballjungs des Kindergartens ihr Können. Doch Bayern ist nicht nur für seine Weltklasse-Spieler berühmt, sondern auch für seine hübschen Mädels. Doch wie erobert man solche Zuckerpuppen? Keine Frage. Das zeigte dem Publikum  „Gabalier“, der das Kindergartenfest mit einer Schar Zuckerpuppen aufmischte. Den Tanz in den Mai beendeten die Burschen vom Junior-VoXXclub mit ihrem großen Hit „Rock mi“. Und hier sangen alle im Publikum mit den Kindergartenkindern lautstark mit: „Wenn der Maibaum wieder am Dorfplatz steht und sich alles um die Madeln dreht, wenn sie ihre heißen Dirndl zeigen und wir Burschen uns die Augen reiben: Auf geht's, jetzt ist’s wieder soweit (…) Rock mi heit Nacht!“

Nun gut, bis weit in die Nacht ging das Maibaumfest des Kindergartens angesichts der kleinen Gastgeber zwar nicht, aber es wurde auch noch lange nach dem offiziellen Teil im Kindergarten gelacht und gefeiert. Seinen Teil dazu beigetragen hat auch ein später Gast des Maibaumfests: Bauchredner Müller  mit seinen beiden Papageipuppen. 

2017-05-06-Maib...
2017-05-06-Maibaumfest
2017-05-06-Maib...
2017-05-06-Maibaumfest
2017-05-06-Maib...
2017-05-06-Maibaumfest
2017-05-06-Maib...
2017-05-06-Maibaumfest
2017-05-06-Maib...
2017-05-06-Maibaumfest
2017-05-06-Maib...
2017-05-06-Maibaumfest
2017-05-06-Maib...
2017-05-06-Maibaumfest
2017-05-06-Maib...
2017-05-06-Maibaumfest
2017-05-06-Maib...
2017-05-06-Maibaumfest
2017-05-06-Maib...
2017-05-06-Maibaumfest
2017-05-06-Maib...
2017-05-06-Maibaumfest
2017-05-06-Maib...
2017-05-06-Maibaumfest
2017-05-06-Maib...
2017-05-06-Maibaumfest
2017-05-06-Maib...
2017-05-06-Maibaumfest
2017-05-06-Maib...
2017-05-06-Maibaumfest
2017-05-06-Maib...
2017-05-06-Maibaumfest
2017-05-06-Maib...
2017-05-06-Maibaumfest
2017-05-06-Maib...
2017-05-06-Maibaumfest
2017-05-06-Maib...
2017-05-06-Maibaumfest
2017-05-06-Maib...
2017-05-06-Maibaumfest
2017-05-06-Maib...
2017-05-06-Maibaumfest
2017-05-06-Maib...
2017-05-06-Maibaumfest
2017-05-06-Maib...
2017-05-06-Maibaumfest
2017-05-06-Maib...
2017-05-06-Maibaumfest
2017-05-06-Maib...
2017-05-06-Maibaumfest
2017-05-06-Maib...
2017-05-06-Maibaumfest
2017-05-06-Maib...
2017-05-06-Maibaumfest
2017-05-06-Maib...
2017-05-06-Maibaumfest
2017-05-06-Maib...
2017-05-06-Maibaumfest
2017-05-06-Maib...
2017-05-06-Maibaumfest
2017-05-06-Maib...
2017-05-06-Maibaumfest
2017-05-06-Maib...
2017-05-06-Maibaumfest
2017-05-06-Maib...
2017-05-06-Maibaumfest

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok