Theodosius-Florentini-Schule

Schülerin des MBW beim "Mädchen-für-Technik"-Camp

2015 Präsentation 1Vanessa Nübel (6b Gym.) nahm vom 03. – 07. August 2015 beim diesjährigen „Mädchen-für-Technik“- Camp der Fa. Bosch-Rexroth in Lohr teil. Positives Erleben von Technik, Vertrauen in die eigenen technischen Fertigkeiten zu gewinnen, das Arbeiten mit verschiedenen Werkstoffen, Einblick in technische Arbeitsabläufe und Arbeitssicherheit waren neben einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm für die Gruppe die wichtigsten Ziele bei diesem Camp. Zusammen mit ca. 20 anderen Mädchen und betreut von Ausbildern und Azubis der Fa. Rexroth hatte Vanessa in dieser Woche drei Aufgaben zu bewältigen: Beim „Heißen Draht“ ging es um die Montage (Schrauben, Löten usw.) einer Schaltung für Warnlicht und Signalton. Unterschiedliche Werkstoffe waren zu bearbeiten, als ein „Schiff mit Segel“ gefertigt werden sollte; Fräsen, Bohren, Polieren und Montieren nach Plan und Anweisung standen im Mittelpunkt bei der Fertigung eines dekorativen „Würfels“ auf einem Sockel.

2015 Präsentation 2

Stolz präsentierte Vanessa mit ihren "Arbeitskolleginnen" ihre Produkte am Freitag, 07. August ihren Eltern und einem Publikum aus Schule, Politik, Handwerk und Industrie. Ein solches Ferien-Technik-Camp kann Vanessa eventuellen Nachfolgerinnen nur wärmstens empfehlen. Es war für sie eine aufregende und interessante Woche fAern der Schule, in der auch das Freizeitprogramm nicht zu kurz kam.

R. Wolz
21.09.2015

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok